Schulen mit Trinkwasserspendern ausstatten

Antrag

Für Trinkwasserspender an Rasteder Schulen setzen sich CDU und Grüne ein. In einem Antrag der schwarz-grünen Mehrheitsgruppe im Gemeinderat an Bürgermeister Lars Krause (SPD) schreibt Sabine Eyting (Grüne), dass die Rasteder Grundschulen und die weiterführenden Schulen je nach Größe mit mindestens einem Trinkwasserspender auszustatten seien.

Dieser soll es ermöglichen, Leitungswasser (mit oder ohne Kohlensäurezusatz) in wiederverwertbaren Flaschen abzufüllen. Fördermöglichkeiten durch regionale Unternehmen oder private Spender seien zu prüfen.

>> Zum vollständigen Artikel <<

Inhaltsverzeichnis
Nach oben