Hybridunterricht an Schulen gefordert

Antrag der Rasteder CDU

Die CDU-Ratsfraktion in Rastede beantragt die Möglichkeiten für eine Mischung aus Präsenz- und Online-Unterricht zu prüfen. So könnten alle Schüler wieder gleichzeitig unterrichtet werden.

Eine Mischung aus Präsenz- und Online-Unterricht, den sogenannten Hybridunterricht, fordert die CDU-Ratsfraktion in Rastede für die Schulen in der Gemeinde. Ein entsprechender Antrag wurde in der vergangenen Woche an Bürgermeister Lars Krause adressiert. Ziel sei die Sicherstellung einer Teilhabe aller Schülerinnen und Schüler am Unterricht – unabhängig von pandemiebedingten Einschränkungen wie beispielsweise Distanz- oder Wechselunterricht, heißt es.

>> Zum vollständigen Artikel <<

Inhaltsverzeichnis
Nach oben