Herzlich Willkommen bei der CDU Rastede

Neuigkeiten

 

Demokratie feiern - Kundgebung am 9.3.

CDU ruft zur Teilnahme auf

Ein breites Bündnis aus dem Rasteder Gemeindeleben ruft unter der Überschrift "Demokratie feiern" am 9. März zur Teilnahme an einer "Demo für Menschenwürde gegen Rassismus" auf. Die CDU ist Bündnispartner.

CDU Rastede

Rastede soll „Dorffunk“ bekommen

Kommunales

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag auf Teilnahme am Projekt „Digitale Dörfer Niedersachsen“ gestellt und möchte in Rastede die App „Dorffunk“ einführen.

Rasteder Rundschau, Britta Lübbers

CDU-Fraktion lehnt Haushalt ab

Klare Worte des Fraktionsvorsitzenden

Die vorgelegten Zahlen "lassen meine Fraktion nicht ruhig schlafen", so Fraktionsvorsitzender Alexander von Essen im Rahmen seiner Haushaltsrede 2024. Zugleich legte er für die CDU vier Anträge vor, um die Gemeindefinanzen zu verbessern.

CDU Rastede

Einstimmung auf Superwahljahr

CDU-Neujahrsempfang

Mit Dank an die Ehrenamtlichen und einem starken Bekenntnis zu Europa hat die CDU Rastede heute ihren traditionellen Neujahrsempfang begangen. Referent Jochen Steinkamp stimmte die Runde auf die Europawahl ein.

Rasteder Rundschau, Britta Lübbers

Mehr Sicherheit am Stratjebusch

Kommunales

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag zur Verbesserung der Verkehrssituation „Am Stratjebusch“ gestellt und möchte das Thema im Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Straßen beraten.

Rasteder Rundschau, Britta Lübbers

75 Jahre CDU-Fraktion - Die Bilder des Abends

Jubiläums-Festakt

Seit 75 Jahren ist die CDU ununterbrochen Teil des Gemeinderates. Gefeiert wurde dieses Jubiläum mit einem großen Festakt. Hier gibt es die Bilder des Abends.

CDU Rastede

Seit 75 Jahren kontinuierlich im Rat

Mit einem großen Festakt feierte die CDU Rastede ihr Jubiläum

Mehr als 140 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport waren zum Festakt in die Meyerei in Kleibrok gekommen. Fraktionsvorsitzender Alexander von Essen und der Gemeindeverbandsvorsitzende Tim Kammer hielten das Grußwort und blickten in der ebenfalls gemeinsam vorgetragenen Rede auf die Geschichte ihrer Fraktion zurück.

Rasteder Rundschau, Anna Papenroth

Hat der Rasteder Bürgermeister seine Kontrollaufgabe wahrgenommen?

Vergessene Straßen im Baugebiet Göhlen

Für die Pannen im Rasteder Baugebiet Göhlen, bei der Freibadsanierung und der Palais-Sanierung will die CDU-Fraktion Erklärungen von Bürgermeister Lars Krause haben. Antworten soll es im Rat geben.

Nordwest-Zeitung, Frank Jacob

CDU-Chef unterstützt Neubau der Ammerland-Klinik

Interview mit Sebastian Lechner

Interview mit Sebastian Lechner: Der CDU-Landeschef sieht den Neubau der Ammerland-Klinik nicht gefährdet.

Nordwest-Zeitung, Jasper Rittner
Mehr

Als die FDP stärkste Kraft war – und was der Rat bewegte

Vor 75 Jahren in Rastede

Vor 75 Jahren schaffte die CDU erstmals den Sprung in den Rasteder Gemeinderat und ist dort seitdem ununterbrochen vertreten. Stärkste Kraft war in den Anfangsjahren jedoch die FDP.

Nordwest-Zeitung, Frank Jacob

CDU fordert Schulentwicklungsplan für Rastede

Ganztagsbetreuung, Digitalisierung und Inklusion

Die Rasteder CDU vermisst bisher einen Schulentwicklungsplan für die Gemeinde. Sie fordert deshalb, dass im Haushalt Geld bereitgestellt wird. Was dafür gestrichen werden soll, schlägt sie auch vor.

Nordwest-Zeitung, Frank Jacob

CDU-Gemeindeverband: Steuererhöhungen verhindern

Votum der Mitgliederversammlung

„Einfluss auf die politische Willensbildung nehmen, das ist die Aufgabe von Parteien. Das muss auch wieder mehr in den Fokus der CDU Rastede gerückt werden“, so Tim Kammer, Vorsitzender der CDU Rastede, in seinem Bericht auf der diesjährigen Mitgliederversammlung. Mit seinem Statement traf Kammer augenscheinlich den Nerv der Parteimitglieder, denn ein erstes Zeichen setzten diese noch am selben Abend.

CDU Rastede

„Politik mol anners“

Gemütlicher Nachmittag der Senioren Union

Ende September lud die Senioren Union Rastede ihre Mitglieder und Gäste zu einem „Politischen Nachmittag“ bei Kaffee und Torte in den Hof von Oldenburg ein. Vor über 50 Teilnehmern unterhielt Buur Decker, bekannt von verschiedensten Veranstaltungen in der Region, die Teilnehmer mit Witzen und politischen Themen "mol anners" in plattdeutscher Sprache.

Senioren Union Rastede

CDU: Turnhalle wieder für den Sportbetrieb freigeben

Flüchtlinge in Rastede

Seit einem Jahr ist die Turnhalle Wilhelmstraße in Rastede gesperrt, um dort Flüchtlinge unterbringen zu können. Damit soll jetzt Schluss sein. Die CDU fordert die Freigabe.

Nordwest-Zeitung, Frank Jacob

Sichere Abstellmöglichkeiten für Räder

Kommunales

Die CDU-Fraktion möchte mehr Fahrradanlehnbügel in Rastede aufstellen. Der Antrag soll im nächsten Fachausschuss behandelt werden.

Rasteder Rundschau, Britta Lübbers

Junge Union mit neuem Vorstand

Rastede stark vertreten

Die Junge Union Ammerland hat einen neuen Vorstand gewählt. Rastede ist wieder stark vertreten.

CDU Rastede

Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung

Senioren Union Rastede

Die Senioren-Union Rastede hat ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Im Mittelpunkt standen dabei Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Nordwest-Zeitung, Lokalredaktion Rastede

Astronaut nimmt Gäste mit auf Weltall-Reise

Neujahrsempfang der CDU in Rastede

Astronaut Thomas Reiter ist der Einladung der CDU Rastede zum Neujahrsempfang gefolgt. Er berichtete über die Weltraumforschung sowie den Nutzen von Satelliten und der ISS für die Zukunft der Erde.

Nordwest-Zeitung, Eberhard Drobinski
Mehr

Kein Sparwille bei Mehrheitsgruppe erkennbar

Gemeindehaushalt 2023 hat Schlagseite

„Von jetzt an werde ich nur so viel ausgeben, wie ich einnehme - und wenn ich mir Geld dafür borgen muss.“ Dieser Satz von Mark Twain passe gut zur Haushaltsdebatte, die man im Rat in den letzten Wochen geführt habe, meint CDU-Fraktionsvorsitzender Alexander von Essen in seiner Haushaltsrede.

CDU-Fraktion

Notstromversorgung im Falle eines Blackouts

Antrag der CDU

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag für ein Notstromkonzept gestellt. Um auch bei einem Blackout noch Strom zu haben, sollen vor allem die Feuerwehrhäuser und das Rathaus über Notstromaggregate verfügen.

Rasteder Rundschau, Britta Lübbers

CDU beantragt Gemeindeentwicklungskonzept

Kommunales

Die Fraktion ist verärgert über die Mehrheitsgruppe, die das Thema Verkaufspreise für Grundstücke im zweiten Abschnitt des Baugebiets „Nördlich Feldstraße“ von der Tagesordnung im Finanzausschuss genommen hatte.

Rasteder Rundschau, Britta Lübbers

„Danke für Ihren Einsatz!“

Ehrenamt

Der Kreis der Rasteder Flüchtlingshelfer wurde im Restaurant „Zum Zollhaus“ für sein Engagement von der CDU ausgezeichnet
Rasteder Rundschau, Kathrin Janout

Enkeltrick-Betrügern keine Chance lassen

Ministerbesuch bei Rasteder CDU-Senioren

Enkeltrick-Betrüger treiben Barbara Havliza die Zornesröte ins Gesicht. In Rastede berichtete die Justizministerin, was gegen die Täter unternommen wird und wie man sich schützen kann.
Nordwest-Zeitung, Christian Quapp

„Keine Grundschule darf geschlossen werden“

CDU-Fraktion alarmiert

Verwaltungsvorlage bringt Zusammenlegung von Grundschulen ins Spiel – CDU erwartet von Bürgermeister und Mehrheitsgruppe klares Bekenntnis
CDU Rastede

CDU-Fraktion kritisiert Verwaltungspläne

Auflösung des Gemeindearchivs

„Ohne Tagesordnungspunkt, ohne Vorlage, ohne Berücksichtigung der aktuellen Beschlusslage“, ärgert sich Alexander von Essen, CDU-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, über einen mündlichen Bericht der Gemeindeverwaltung zur Zukunft des Gemeindearchivs im Kultur- und Sportausschuss am vergangenen Montag. Unter dem Tagesordnungspunkt „Anfragen und Hinweise“ ließ Bürgermeister Lars Krause (SPD) überraschend einen Sachstand zum Palais und zum künftigen Verbleib des Gemeindearchivs vorstellen.

CDU Rastede

Außergewöhnliche Haushaltsberatungen

Haushaltsrede 2022

"Es fällt mir zugegeben schwer, hier und heute eine Haushaltsrede zu halten, so wie wir sie kennen, denn in Europa herrscht Krieg." Mit diesen Worten begann CDU-Fraktionsvorsitzender, Alexander von Essen, seine Rede in einer außergewöhnlichen Haushaltssitzung des Rates, die neben den Gemeindefinanzen ganz im Zeichen des Russland-Ukraine-Krieges stand. Die komplette Rede gibt es hier zum nachlesen.


CDU Rastede

Was plant die CDU-Fraktion?

Ziele für das Jahr 2022

"Was planen die Fraktionen im Rasteder Gemeinderat in den kommenden Monaten?" Im Rahmen dieser Interview-Reihe wurde auch unser Fraktionsvorsitzender Alexander von Essen nach den Zielen der CDU-Fraktion gefragt und stand Rede und Antwort. Hier gibt es die ungekürzten Antworten zum Nachlesen.
CDU Rastede
Mehr

CDU will Osterfeuer ermöglichen

Anfrage an Kreisverwaltung

In einigen Wochen ist Ostern und im Ammerland ist noch unklar, ob die traditionellen Osterfeuer wieder abgebrannt werden dürfen.
CDU Rastede

Modernisierungsoffensive für Schulen

Schulentwicklungsplan gefordert

Mehr Geld für die Rasteder Schulen, das beantragt die CDU-Fraktion im Rasteder Gemeinderat nun im Rahmen der Haushaltberatungen 2022. Bereits in den Fachausschüssen, die seit Jahresbeginn die Einzelpläne des Haushalts beraten, hatten die Christdemokraten einen entsprechenden Änderungsantrag angekündigt.
CDU Rastede

CDU-Fraktion fordert Schulentwicklungsplan

Bildung in der Gemeinde Rastede

Die CDU-Fraktion im Rasteder Gemeinderat will mehr Geld für die Rasteder Schulen. Ihr Antrag wird im Finanzausschuss am Montagabend Thema sein.
Nordwest-Zeitung, Marlies Stein

Schnelltests in Wahnbek ab sofort buchbar

Dies und Das

Heute Morgen wurde die Teststation an der Butjadinger Straße eröffnet. Buchungen sind unter www.ammerlandtest.de möglich.
Rasteder Rundschau, Anke Kapels

Ökologischen Mehrwert bei Kompensationsflächen erhöhen

Antrag der Rasteder CDU-Ratsfraktion

Die Renaturierung von Gewässern soll bei Kompensationsmaßnahmen in der Gemeinde Rastede zukünftig Vorrang haben, fordert die CDU-Ratsfraktion. Der Flächenverbrauch solle reduziert werden.
Nordwest-Zeitung, Sebastian Friedhoff

„Wir bleiben nicht still“

Dies und Das

Rasteder Politik und Kirchen rufen gemeinsam zu einer Demo „Für Respekt, Demokratie und Fakten“ auf. Am 31. Januar geht es ab 18 Uhr vom Treffpunkt Wilhelmstraße zum Rathaus.
Rasteder Rundschau, Britta Lübbers

Kükentötungsverbot bringt Tierstation in Not

Dies und Das

Der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler besuchte die Wildtierauffangstation Rastede. Mit der CDU-Ratsfraktion plädiert er für eine bessere Finanzierung.
Rasteder Rundschau

CDU unterstützt Initiative für Teststation in Wahnbek

Aus den Ortsteilen

Ortsverein hatte sich an Rat und Verwaltung gewandt. Jetzt wurden Räumlichkeiten für eine geplante Teststation besichtigt.
Rasteder Rundschau

Björn Thümler (CDU) möchte am 9. Oktober antreten

Landtagswahl in Niedersachsen

Björn Thümler möchte wieder antreten und erneut für den Niedersächsischen Landtag kandidieren. Erstmal sind nun aber die Mitglieder seiner Partei gefragt.
Nordwest-Zeitung

Hier geht es zum Archiv.